Montag, 19. Oktober 2009

Nachgeschminkt: Petrilude's "Unzipped Eyes"

Und noch etwas zum Thema Halloween:

Am Wochenende war ich zu einer Geburtstagshalloweenparty eingeladen und zu dem Anlass habe ich Petriludes Unzipped Eyes nachgeschminkt, bzw. den MAC Facechart aus 2007 aber auf Petriludes Art mit einer kleinen eigenen Erweiterung. Fällt sie Euch auf?? :-))

Hier sind zwei Partyfotos, eins mit Geburtstagskind Timmy dem ich einen netten Kopfschuss verpasst habe ;-)
(Zum vergrößern einfach anklicken)




*gruselgrusel* :-))
Liebe Grüße!

Nach vielen Nachfragen jetzt auch das passende Video dazu:





Hier gibt es Mastix und Blutgel (einfach auf die Bilder klicken):



5 Kommentare:

Lynne hat gesagt…

Wer ist Timmy?! :D Das sieht genial aus!

Chikarina hat gesagt…

Danke dir, Süße! :-)
Timmy ist ein guter Freund von mir, er und sein Bruder Tan waren die Gastgeber der Halloween-Geburtstagparty ;-)

Schminkmädchen hat gesagt…

Einen Kreativ Award für deinen wunderbaren Blog, deine Videos und tollen Themen und natürlich dich, sympathisches Wesen :):

http://schminkmaedchen.blogspot.com/2009/11/blogaward.html

Anonym hat gesagt…

woher kriegt man das alles? ich hab demnächst in der schule ne halloween party und möchte das gerne machen, bin aber noch total unerfahren....

Anonym hat gesagt…

Huhu,
ich wollte mich etwas verspätet nochmal für diese tolle Anleitung bedanken ;)
Habe sie dieses Jahr Halloween verwendet und sehr viele Komplimente & schockierte Blicke (vor allem nachher in der Kneipe ;)) kassiert!
Den Mastix habe ich in einem großen Geschäft bekommen können, statt Blutgel hat es auch normales Kunstblut getan, habe noch ein paar Küchenpapier-Fetzen in die Wunde "geklebt". (An Mastix sollte man allerdings auch nicht sparen, hat einige Zeit gedauert, bis der Reißverschluss gehalten hat, dann aber auch die ganze Nacht :))
Lieben Gruß :)

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails