Dienstag, 16. November 2010

Manhattan Go 4 Big Lashes Mascara - Erster Eindruck

Vor ewigen Zeiten füllte ich, ehrlich gesagt ohne große Hoffnung, auf der Seite der Glamour Zeitschrift ein Formular aus, bei dem man sich zu einem Produkttest für die neue Mascara von Manhattan bewerben konnte: Die Go 4 Big Lashes Mascara.

Überraschenderweise flatterte dann letzte Woche eine Email in mein Postfach mit der Benachrichtigung, dass ich zu den 350 Testern gehöre, die die Wimperntusche ausprobieren dürfen. Cool, ich habe mich gefreut wie Bolle. :))) Gestern lag sie dann auch endlich in meinem Briefkasten und wurde heute das erste mal beschnuppert.
So sieht sie aus:






Als ich damals die ersten Pressebilder von der Mascara sah, war ich schon sehr begeistert denn ich bin ein großer Fan von Gummibürstchen wie diesem hier. Praktischerweise war in dem Paket nicht nur die Mascara, sondern auch ein blanko Exemplar der Kappe mit Bürstchen, so dass man auch gut die Bürste ohne Produkt begutachten und begrabbeln kann. Toll, es hat wieder jemand mitgedacht, ich bin begeistert ;-)!



Erster Eindruck:

Nachdem man die Mascara geöffnet hat, fällt auf, dass vorne am Bürstchen ein Schwall von Produkt hängen bleibt, den man erstmal am Flakonhals abstreifen muss. Dies kann man besonders gut auf diesem Foto sehen.



Ein bißchen nervig und auf die Dauer wird die Öffnung ganz schön usselig aussehen. An die Bakterien die sich darin bilden können, möchte ich erstmal auch nicht denken. :-s
Nun gut, aber dafür war der Auftrag wirklich gut, meine Wimpern haben mir sehr gut gefallen. Schön lang und gut getrennt. Das Volumen war nach 2-3 Schichten auch ok. Tragebilder muss ich nachreichen, da dafür heute morgen leider keine Zeit mehr war.
Etwas habe ich aber noch zu beanstanden: Ich weiß nicht ob es an meinen Wimpern lag oder ich beim Auftragen zu viele Schichten verwendet habe, jedenfalls bröselte die Mascara den Tag über wieder von den Wimpern runter und bei jedem Blick in den Spiegel hatte ich kleine schwarze Flocken im Gesicht :-((( Ich werde es morgen aber nochmals versuchen, vielleicht ist das Ergebnis ja dann besser.

Edit, Ergebnis nach dem zweiten Tag: Heute hat nichts gebröselt, ich habe gestern wohl zwischen den Schichten zu lange gewartet. :)

Habt ihr selbst diese Mascara schon getestet, in einigen Drogerien ist sie ja bereits erhältlich. Was haltet ihr von dem Produkt?

Bis dahin, liebe Grüße
Eure Rina

8 Kommentare:

Hana hat gesagt…

Das Bröseln klingt nict so toll, der Rest schon =)
Ich habe sie leider noch nicht gesichtet.

DaniB001 hat gesagt…

Ich teste sie auch grad fleißig und bin bisher noch nicht wirklich angetan. Ohne Lash Base kann ich sie auch weglassen, kaum ein Unterschied.

sommerregen hat gesagt…

bin mal auf wimpernfotos gespannt.

July hat gesagt…

Huhu,
ich teste die Mascara auch gerade :)
bei mir hat sie nicht gebröselt. Ich finde es aber relativ schwierig überschüssiges Produkt mit dem Bürstchen abzustreifen.
Meiner Meinung nach ist sie ok, sie verklebt bei mir gerne die Wimpern,zaubert aber bei vorsichtigem Auftrag schöne lange Wimpern.
Liebe Grüße
Julia

Chikarina hat gesagt…

Jetzt nach dem zweiten Tag hat sie bei mir auch nicht mehr gebröselt, ich habe beim ersten Versuch wohl zu lange zwischen den einzelnen Schichten gewartet. Aber die Menge an Produkt die vorne dran hängen bleibt nervt. Jetzt am Anfang geht das ja noch aber wenn die erstmal 2-3 Wochen alt ist...*grusel* Ich hoffe das legt sich, wenn die etwas eingetrocknet ist.

Superknaecht hat gesagt…

ich benutze die wimperntusche schon ungefähr ein jahr :) und ich bin soooo zufrieden, ich habe von natur aus sehr lange wimpern, und bei mir sind sie jedes mal tief schwarz und sehr dicht :) einfach toll!

Sarah c: hat gesagt…

ich finde die Mascara nicht so gut, darüber habe ich auch einen Testbericht gemacht. :/

xoxo.

Nika hat gesagt…

hey,
ich finde die mascara auch super :)
ich hab sie eher zufällig gefunden, aber ich bin total verliebt.
http://nikalein90.blogspot.de/2012/09/manhatten-go-4-big-lashes-mascara-it.html

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails