Mittwoch, 27. Januar 2010

p2 "Private Color Party" und gesammelte Raubzüge

Hallo ihr Lieben,

nach langer Zeit bekommt Ihr mal wieder ein Raubzugvideo von mir und außerdem meine kleine Ausbeute der neuen "Private Color Party" LE von p2.

Gekauft habe ich nicht viel, da mich die Sachen (bis auf einen Nagellack und die Wimpern) nicht so wirklich angesprochen haben. Die Lipglosse sind beispielsweise im Auftrag glitzernd und fast farblos, Lidschattenstifte brauche ich einfach nicht und die Duo Eyeliner(+Mascara) sehen in der Tube wirklich hübsch aus, im Auftrag werden sie allerdings matt, stumpf und die Farben haben keine Brillanz. Zudem sind sie sehr flüssig und nach dem Auftrag müsste man bestimmt 5 Minuten die Augen geschlossen halten, damit es keinen Abdruck am Oberlid gibt. Des Weiteren gab es in der LE noch ein Set mit Ansteckbuttons, die aber wohl eher für die jüngere Zielgruppe bestimmt sind ("100% Angel" steht z.B. auf einem drauf, ähm, ja…). Generell ist diese LE sehr bunt und glitzerlastig und manche Sachen wirken schon etwas ramschig wie z.B. die Lipglosse und auch die Nagellacke, zumindest auf den ersten Blick. Aus Neugier habe ich dann doch den Roten mitgenommen (es gibt noch einen Türkisen und einen Lilanen), da er genau so schöne Schimmerpartikel enthält, wie einer meiner Lieblingslack von Gosh: "Rainbow". Die Wimpern habe ich gekauft weil ich ausgefallene Wimpern liebe und sie toll zur kommenden Karnevalszeit passen.




Sorry für die schlechte Fotoquali, mein Handy ist leider zu mehr nicht im Stande und außerdem stand diese LE ganz unten und war nicht sonderlich gut beleuchtet.

Apropos Wimpern, im Karnevalsshop Deiters in Köln habe ich letzte Woche einige ausgefallene Wimpern der Firma „Eulenspiegel“ gekauft und ich bin schon sehr gespannt, wie sie am Auge wirken. Zu welchem Kostüm ich welche Wimpern tragen werde, weiß ich noch nicht.




Besonders gut gefallen mir, zumindest für den Preis, die drei doppelseitigen Pinsel der amerikanischen Drogeriemarke „Essence of Beauty“. Ich habe sie für 10 Euro inkl. Versand auf Ebay.com in Amerika bestellt. Sie sind nicht das Non-Plus-Ultra aber gute und günstige Einsteigerpinsel.



Einen weiteren Pinsel den ich euch besonders an Herz legen kann ist der „For your Beauty“ Lidschattenpinsel von Rossmann. Er hat angenehme weiche Naturhaare, einen sehr guten Widerstand und kostet zwischen 3 und 4 Euro. Man kann sehr gut mit ihm arbeiten und ich liebe ihn! Perfekt.

Mein aktuelles Lieblingsparfum habe ich vor Weihnachten bei dm gekauft: „Your Fragrance“ von Replay. Es kostet ca. 15 Euro und riecht süßlich, fruchtig und frisch – genau mein Beuteschema. Eventuell lohnt es sich manchmal den Duft in einem Set zu kaufen, denn dann gibt es eine Bodylotion und ein Duschgel gratis dazu.




So, und dann habe ich vor einiger Zeit noch neue Nagellacke bekommen und zwar 3 Stück aus der Kaleidoscope Collection von China Glaze. Hinter diesen Holo-Lacken war ich schon ewig her und sie wurden aus dem Sortiment genommen, bzw. das Release-Datum war, glaube ich, irgendwann 2008. Swatches der Lacke werde ich nach und nach hier auf dem Blog posten. Die drei Farben sind: „Visit me in Prism“ (Taupe/Tan Farbe), „Kaleidoscope him out“ (wunderschönes Hellblau) und mein Liebling: „How about a tumble“ (Rosa-Fliederfarben). Der Glitzer und Schimmer in diesen Lacken ist wirklich einmalig und das Beste: Es bleiben keine groben Glitzerpartikel auf den Nägeln zurück die sich schlecht entfernen lassen. Love!



Wenn ihr eine genauere Review zu den Produkten sehen möchtet, dann sagt einfach Bescheid.

Liebe Grüße
Rina

Sonntag, 24. Januar 2010

[Karneval] Disco Hippie

Hallöle!

Puuuh, seit dem letzten Blogeintrag, der immerhin letztes Jahr war, ist wirklich schon einige Zeit vergangen, sorry für die lange Wartezeit.

Jetzt geht es aber mit großen Schritten auf Karneval/Fasching zu und heute bekommt ihr mein erstes Karnevalsvideo zu sehen. Ich hatte Euch ja gefragt, was ihr gerne sehen möchtet und sehr viele wollten einen Hippie Look sehen. Gesagt, getan.



Die 70er Jahre waren ja wirklich sehr sehr schrill und bunt und dementsprechend ist auch die Umsetzung meines AMU's: Poppig, Ausgefallen und Farbenfroh. Ich habe das Tutorial gestern (Samstag) abgedreht und bin später tatsächlich so zu einer Party gefahren, nur in einem anderen Outfit, ok, und ich muss zugeben, ohne die Sternchen ;-)

Also, hier sind einige Kostumvorschläge für Euch, beide passen zu meinem Make Up (einfach anklicken, dann gelangt ihr zu der entsprechenden Shopseite):


Einmal mit einem sexy Kleid (oder Oberteil?!? :-) ) und eine Variante mit Hose.


Und passendes Accessoire, z.B. dieses Stirnband mit Blumenkranz für 3,95 Euro:




Verwendete Produkte:

UDPP
Benefit Kohl Kajal in "onyx"
120er Palette (für 17 Euro über Ebay: "120 palette" eingeben, weltweite Angebote auswählen, Preise sortieren und glücklich werden :-) )
Cover Girl "Lash Blast" Mascara (False Lash Effect von MaxFactor)
Maybelline Liquid Eyeliner
Rival de Loop "Hypnotic Look" Wimpern
Contour, Rouge und Highlightpuder aus der Mini-Manly Palette (von Ebay.com)
NYX Megashine Lipgloss in "Beige"


Wenn ihr den Look nachschminkt, dann schickt mir doch ein Foto per Email an chikarina (at) wolke7.net. Ich würde mich wirklich super darüber freuen!

Demnächst kommen noch mehr Videos zum Thema Karneval, also seit gespannt. :-)

Wenn ihr selbst noch Anregungen oder Wünsche habt, dann immer her damit!

Liebe Grüße

Eure Rina

Related Posts with Thumbnails