Montag, 14. März 2011

[Kurztest] Catrice Infinite Matt Foundation Light Beige 010 Review + Vorher/Nacher Vergleich

Nachdem ich letzte Woche gefragt hatte, was Euch von meinem kleinen Einkauf bei Catrice am meisten interessiert, wollte die Mehrheit ganz Eindeutig eine Review über die neue Foundation lesen.
Und hier kommt sie ;):

Auf unserem Bloggerevent damals waren alle aus dem Häuschen und haben sich gefreut, dass es nun eine helle gelbstiche Foundation im Drogeriesortiment geben wird. Und da ich sie nach dem beschnuppern auch toll fande, durfte sie letzte Woche mit.

Als Referenz: Mein Hauttyp ist trocken bis sehr trocken!

Fakten:

Verpackung: Schicker milchiger Glasflakon mit Pumpspender

Inhalt:
30ml

Preis:
Bezahlt habe ich 6,49 Euro.

Herkunft:
Made in Poland.

Haltbarkeit: 12 Monate nach Öffnung.


Farben: Erhältlich in 5 Nuancen: "light beige", "honey beige", "apricot beige", "bronze beige" und "sun beige".

Geruch: Ich liiiiebe den Geruch, frisch-süßlich, ein bißchen wie Nivea Body Milk

Ergiebigkeit: Je nach gewünschter Deckkraft reicht meistens 1 Pumpstoß.



Anwendung:
Ich habe verschiedene Varianten ausprobiert und am besten funktioniert sie bei meiner trockenen Haut, wenn ich meine Feuchtigkeitspflege auftrage (Alverde Sensitiv Seide Nachtcreme) und dann sofort die Foundation. Ohne einziehen! Dann erhalte ich eine leichte Deckkraft die nicht maskenhaft aussieht. Wenn man anderthalb Pumpstöße verwendet, wird die Deckkraft etwas intensiver aber immer noch schön ebenmäßig.

Wenn ich die Feuchtigkeitspflege zuerst einziehen lasse und dann das Make Up auftrage, wird das Ergebnis maskenhafter und man sieht eher, dass man "etwas" im Gesicht hat, also nicht mehr so natürlich. Aber wie gesagt: Ich habe trockene Haut, bei normaler oder öliger Haut sieht das eventuell anders aus! Einfach mal experimentieren.

In Hautschüppchen, Mimikfältchen oder feinen Gesichtshärchen hat sich diese Foundation nicht abgesetzt.


Meine Farbe: "Light Beige"


Deckkraft:
Hier lasse ich mal Bilder sprechen. Ich sage nur dazu, dass ich nicht wirklich Probleme mit meiner Haut habe, sie ist nur sehr trocken und die Hautfarbe ist an manchen Stellen ungleichmäßig. Hinzu kommen ein paar leichte Leberflecke und ein paar Rötungen. Um die Deckkraft zu verdeutlichen habe ich auf einer Seite die Foundation aufgetragen und die andere Seite im Ursprungszustand belassen. Im Vergleich kann man es sehr gut sehen:


Aufgenommen bei Tageslicht, ohne Blitz, und pro Foto jeweils unter den selben Lichtbedingungen.


Farbe:
Wirklich richtig schön hell! Ich habe sie mit meinen anderen Foundations verglichen, die ich zur Hand hatte und die auch teilweise im Gebrauch sind. Es sind die jeweils hellsten Nuancen dieser Produktvariation, die in Deutschland erhältlich sind:
Ihr seht: Catrice Perfect Resist und Mat'Morphose von L'Oréal sind rosa bis bräunlich und das neue Infinite Matt sowie die Revlon Foundation haben einen gelblichen Unterton.


Haltbarkeit:
Catrice verspricht eine Haltbarkeit von 18 Stunden und es hält bei mir wirklich sehr gut. Ich habe es sowohl tagsüber getragen als auch Abends zum Clubbing. Trotz tanzen und schwitzen hat sich nichts gelöst und beim Abschminken muss man teilweise schon echt schrubben um es runter zu bekommen :)

Mattierung:
Bei mir nicht wirklich! Sie trägt zwar den Namen "Infinite Matt" und ist ölfrei, allerdings kann ich bei ihr kaum einen mattierenden Effekt feststellen. Vor allem im Vergleich zu anderen Foundations (s.o.) könnt ihr sehen, dass sie, im Gegensatz zu den anderen, noch stark glänzt. Es kann natürlich auch an den lichtreflektierenden Pigmenten liegen, die in der Foundation enthalten sein sollen. Mich stört es jedenfalls nicht.

Fazit:
Auf lange Sicht kann ich die Foundation natürlich noch nicht beurteilen, aber bisher bin ich von diesem Produkt begeistert. Falls sich etwas an meiner Meinung ändern sollte, werde ich nochmals einen Bericht hierzu verfassen. Eine Kaufempfehlung bei Foundations auszusprechen ist immer schwierig, da jeder eine andere Hautbeschaffenheit hat. Ich habe bisher jedenfalls nichts zu meckern ;)


So, und zum Schluss noch mal ein Bild mit der Foundation im gesamten Gesicht. Was haltet ihr vom Ergebnis? Habt ihr sie eventuell auch schon gekauft und wie sind Eure Erfahrungen?

35 Kommentare:

DaniB001 hat gesagt…

Gekauft habe ich sie mir, benutzt bisher noch nicht. An Dir gefällt mir das Ergebnis wirklich sehr gut.

Emily van der Hell hat gesagt…

Uiiii, schön dass ich den gleichen Hauttyp habe: sautrocken! Wenn Du so gut klar kommst mit der Foundation, dann freue ich mich nun noch mehr darauf. Hoffentlich werden unsere Regale endlich mit den neuen Sachen gefüllt. Danke für die Review!

xMissOctavia hat gesagt…

Ich finde das Ergebniss bei dir sehr schön :) Gefällt mir! :)

ich will sie mir auf jedenfall anschaffen :D sowas helles mit gelben Unterton findet man ja sonst nicht zu dem Preis :) Und ölfrei ist für meine Haut auch sehr gut :)

pinkleoley hat gesagt…

ich bin sehr überrascht von deiner review, weil meine erfahrungen mit dem makeup ganz andere sind!
bei mir deckt es weniger als meine getönte tagescreme, mattiert am anfang eine weile, verschwindet über den tag aus dem gesicht, reste lassen sich super leicht abwischen...
werde mir noch anderere reviews anschauen und die dann evtl umtauschen wenn ich eine fehlproduktion erwischt habe... =(

Mercury hat gesagt…

Bei dir sieht sie richtig toll aus. Auch im Vergleich zu deinem Hals! Ich hab sie mir im Laden auf den Unterarm geschmiert, gut verrieben und den Tag über beobachtet. Leider sah es bei mir nach dunkelgelbem Fleck aus. Dort am Arm habe ich meine Halsfarbe und zu der suche ich den passenden Ton, aber scheint wohl Fehlanzeige zu sein.

Gelb ist schonmal gut, aber sie dürfte NOCH heller sein ^^

Chikarina hat gesagt…

@pinkleoley: Seltsam, welcher Hauttyp bist du denn? Vielleicht kommen daher die Unterschiede...? Die Deckkraft kann man ja gut auf meinen Fotos erkennen. Sie sind nicht nachbearbeitet, bis auf die Zusammenfügung zu einer Collage...
LG

Puderfee hat gesagt…

Oh mann =( Und wieso gibt es keine rosa-stichige helle Foundation?? =( Mir sind alle Foundations in der Drogerie zu gelb-lastig! =(

Park Avenue Prinzessin hat gesagt…

Die Foundation interessiert mich ja auch sehr und ich schleiche schon die ganze Zeit drum herum. Irgendwie bin ich ja noch ein bisschen skeptisch....bei dir sieht sie aber wirklich gut aus. Deine Haut wirkt schön eben und gleichmäßig.

~*Anika*~ hat gesagt…

Vielleicht ist das meine Lösung zur teuren Bobbi Brown Foundation o_O!!! Drück mir die Däumchen, die Review oder bzw. dein Kurztest haben mich wirklich überzeugt!

Sally hat gesagt…

Ich hab sie auch schon gekauft und bin total begeistert. Der Geruch ist so toll und man hat echt ein erfrischendes Gefühl beim auftragen. Und die Haltbarkeit ist super.

GlamInYourVeins hat gesagt…

Oh love it! I wish this come to Spain!
I'm in love with your blog!

Meinstern hat gesagt…

hört sich gut an.

LM hat gesagt…

danke für deinen beitrag.
war schon total gespannt auf die foundation und nach deinem bericht werde ich sie jetzt auch endgültig kaufen :)

Magi hat gesagt…

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, glaube ich fast, wir haben eine ganz andere Foundation bekommen :-o

BeautyQuatsch hat gesagt…

Wie hast du sie denn aufgetragen? Mit den Fingern oder mit einem Pinsel? Und hast du Puder aufgetragen?

Veronica hat gesagt…

Pumpspender?! Meine Foundation, die ich mir selbst gekauft habe, hat keinen Pumpspender sondern eher so ein Stäbchen mit dem man die Foundation entnimmt. Wieso hast du einen Pumpspender...

CamiKatze hat gesagt…

O_O na das sind ja dinge, einige haben stäbchen, andere pumpspender...wieder andere glauben dass sie ne ganz andere foundation bekommen haben :D

Ich hab meine auch mit einem pumpspender und ich liebe den duft :D nur find ich die konsistenz irgendwie zu cremig bis dickflüssig. mir wäre eine etwas leichtere konsistenz lieber, aber dann wär wohl die deckkraft dahin :D

Beautyloop hat gesagt…

Super, wenn die wirklich so ist wie bei dir :) Hab nämlich auch aufgrund meiner Neurodermitis verdammt trockene Haut und freu mich immer, wenn von dir Reviews zu Teint-Produkten kommen.

Anonym hat gesagt…

die Foundation sollte doch gelbstichig sein .. pff .. und scheinbar dunkelt sie nach oder?

Mareike hat gesagt…

Ein wunderschönes Ergebnis! Ich habe vorhin das erstemal das neue Sortiment gesehen (leider noch nicht vollständig eingeräumt) und mal den TEster probiert, dann aber doch nicht mitgenommen. Folgt aber wohl noch :-)
Nimmst Du darüber noch ein Puder oder lässt Du es dann so?

LG mareike

Hagebutterchen hat gesagt…

Ich finde das Ergebnis toll an dir! Mir wär sie leider viel zu gelbstichig (bin NW), drum werd ich sie mir nicht näher ansehen :(

Anonym hat gesagt…

@Veronica: Ich hab auch gedacht meine hätte ein Stäbchen...
Der Trick: Man muss die Kappe aufziehen und nicht aufdrehen :-)
LG Tanja

Kathey hat gesagt…

Ich hab sie mir auch gekauft... Bis jetzt zufrieden..

ich hab die gleichen ohrringe :D

Angeliika hat gesagt…

An mir sieht das Ergebnis schlimm aus :D
haha.. übrigens bin ich gerade dein 1000'ster Leser geworden. Alles Gute ♥

lg Angelika, www.young-elegance.blgospot.com

Doreen hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch.. du hast die 1000 Leser-Marke geknackt

isa.cato hat gesagt…

@ Veronica und Anonym: Hahahah, da bin ich ja froh, nicht die einzige dumme Nuss zu sein. ...wollte die Flasche schon umtauschen,meine hatte auch nur so ein komisches "Stäbchen" ;-)

Chikarina hat gesagt…

@Puderfee: Viele Drogeriefoundations sind dir zu hell und zu gelblastig?? Welche denn? *wunder* Wenn du eine schöne helle rosastichige willst, dann probier mal MAT'Morphose von L'Oréal...

@Magi: Jojo sagt dasselbe, wir haben mal den Batchcode verglichen und der war bei uns beiden derselbe, wirklich seltsam. Ich finde sie sehr gut bisher. Vielleicht liegts am Hauttyp? Wirklich viel zum abdecken, außer die Hautverfärbungen, habe ich ja auch nicht. Und ich habe, wie gesagt, verschiedene Auftragsvarianten ausprobiert...

@BeautyQuatsch: Ich habe die Finger zum Auftragen genommen, abgepudert habe ich danach nicht mehr.

@Veronica: Tanja hat Recht, man muss die Kappe aufziehen, nicht drehen ;)

@Angeliika: Machst du eine Review auf deinem Blog dazu? :))

@Doreen: Danke ich freu mich riiiieeesig :))

Annais hat gesagt…

Hab mir die Foundation auch gekauft und bin damit gar nicht zufrieden!
Die Farbe ist zwar sehr hell, geht aber nicht wirklich ins Gelbe, sondern ins Graue bei mir!
Man darf sich vorstellen wie das aussieht! ;-)
Ich benutze ansonsten immer die Estee Lauder Double-Wear Light 01 (sehr schön hell und strahlend und ebenfalls Öl- und Parfümfrei) und bin sehr zufrieden damit!
Nach diesem Erlebnis werde ich wohl so schnell keine Foundation-Versuche mehr machen! :-(

Veronica hat gesagt…

Uuups. Ich kleiner Döbel :D. Jetzt habe ich also auch einen Pumpspender :D. Habe schon auf mehreren Blogs gelesen, dass sie sich darüber beschweren wegen dem Stäbchen. Hihi dankeschön für eure Hilfe :)

Aureolis hat gesagt…

Mich würde brennend interessieren, ob sie bei dir nachdunkelt, denn dieses Problem begegnet mir oft wenn ich eine passende helle Nuance entdeckt habe.

Anonym hat gesagt…

Die Photo Finish Liquid Foundation solltest du auch mal testen, die ist göttlich! Ich finde sie geht ein bisschen ins rosa. Und die Haut sieht richtig gut aus, die Poren sind verfeinert. Einfach alles ist gut! Kann ich nur empehlen!

PinkCitrus hat gesagt…

Ich hab schon damit geliebäugelt, aber dann doch nicht mitgenommen. Aber bei dir sieht das Ergebnis wirklich gut aus!

CrystalMakeUp hat gesagt…

also ich bin enttäuscht von der foundation. dunkelt total nach und sieht bei mir nicht annähernd so hell aus, wie oben auf dem foto...

außerdem hat sie eine deckkraft die fast gleich null ist ...

schade, dass nivea kosmetik verschwindet, sonst würde ich mir weiterhin die ideal finish foundation in ivory holen :(

Michelli(: hat gesagt…

Deine Review ist toll aber bei mir ist das ganz anders! Bei mir ist die deckkrat sehr gut aber ich hab ein paar mitesser und unreinheiten auf den backen (keine akne ) und es verstärkt das ganze nochmal man sieht es noch mehr als sonst!und ich hab es morgens aufgetragen und in der schule nach der 1ten stunde war es wieder weg...ich weiß nicht woran es liegt aber bei mir ist sie nicht so gut!

ipaintmyworld hat gesagt…

Leider ist die 10 immer noch zu dunkel und oxidiert noch dunkler nach. Ist also wieder ein Griff ins Leere für Mädels, die auf der MAC-Skala bei NC5 herumdümpeln und Spinnweben ansetzen :-(

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails