Sonntag, 7. August 2011

Glossybox im Juli

Mit einer kleinen Verspätung, zeige ich Euch, was meine Glossybox im Juli beinhaltete. So langsam werde die Boxen immer unterschiedlicher. Während die erste Box noch bei allen gleich war, sieht man nun kaum noch Übereinstimmungen zu anderen Bloggern. Finde ich sehr gut.




Inhalt im einzelnen:
  • Korres - Little Shampoo Aloe and Soapwort - 30ml
  • ARTDECO - All in One Mascara Mini Size - 3ml
  • Dr. R.A. Eckstein - Azulen Paste - 15ml (Originalgröße)
  • Alessandro - Nail Polish No. 26 Velvet Red - 5ml (Originalgröße)
  • Restylane - Whitening Cream - 25ml
  • Janssen Cosmetics - White Secrets Photo-Aging Face Guard - 20ml




Zunächst war ich gar nicht angetan von der Box. Gut, die Mascara und das Shampoo kann man immer mal wieder für unterwegs gebrauchen. Auch der Alessandro Nagellack ist schön.

Die Azulenpaste werde ich als SOS Mittel gegen Hautunreinheiten testen, die aber bei mir Gott sei Dank nicht all'zu oft vorkommen. Mit der Whitening Cream von Restylane (ist ein ähnliches Produkt wie der Dark Spot Corrector von Clinique, sprich: Soll Pigmentflecken verschwinden lassen. Ein Bleaching für die Haut, wie gruselig) und der White Secrets Photo-Aging Face Guard Creme von Janssen, kann ich so gar nichts anfangen.
Von Restylane könnt ihr übrigens hier Produkte gewinnen.

Hätte ich 10 Euro für die Box bezahlt, dann hätte ich mich schon etwas geärgert. Im Endeffekt muss jeder selbst entscheiden, ob er 10 Euro monatlich für eine Probenbox ausgibt, oder sich lieber das Geld für sein Wunschprodukt zur Seite legt.

Die Box von Bluebell hätte mir persönlich in diesem Monat viel besser gefallen aber es ist halt ein bißchen wie Lotterie: Mal hat man Glück, mal hat man Pech. ;-) Ich hoffe auf mehr Glück im nächsten Monat und bedanke mich bei Glossybox für das kosten- und bedingslose Zusenden!

Hattet ihr denn bei dieser Box mehr Glück?

Liebe Grüße!


Und noch ein Hinweis (aber ohne Garantie):
Wenn ihr Interesse an solch einer Box habt aber noch unter 18 seid, dann stimmt es vor der Bestellung bitte nochmals mit euren Eltern ab. Soweit ich weiß, darf man kein Abonnement abschließen wenn man noch nicht voll geschäftsfähig ist (sprich: Minderjährig). Gleiches gilt ja auch für Handyverträge oder Klingeltonabonemments. Auch wenn der Preis der Box innerhalb der Taschengeldhöhe liegt, geht man trotzdem eine dauerhafte (monatlich kündbare) Verpflichtung ein.

6 Kommentare:

FaShMeTiK hat gesagt…

ich bin mit der juli glossybox super zufrieden =) und hatte folgende produkte drin: http://fashmetik.blogspot.com/2011/07/glossybox-juli-2011-gewinnspiel.html

lg

FaShMeTiK hat gesagt…

ja, das ist bei der glossybox irgendwie immer ne glückssache. =)

wow, vielen dank fürs verfolgen meines blogs!! ick freu mir!! ;D

lg

Bluebell hat gesagt…

Mich würde mal interessieren wie du die Azulen Paste findest, die reizt mich ziemlich zum ausprobieren :).

M E L O D Y hat gesagt…

Ich finde deine Box eigentlich ganz cool :) Die All in One Mascara mag ich sehr gerne.
Liebe Grüße,
M E L O D Y

Anni hat gesagt…

also wenn ich meinen senf auch mal draufschmieren darf...ich finde die box ganz schön...die restylane is jetzt auch eher was für ne bekannte von mir aber die schenke ich eben weiter..der mascara is super schön und den nagellack trag ich seitdem fast täglich.. :D und die azulen paste kann ich doch häufig mal testen..leider..aber ich muss sagen die box war schön... :) und einen sonnenschutz kann ja jeder gebrauchen.. :)

cinderella. hat gesagt…

Ich finde es eher schade, dass in den Boxen verschiedene Produkte drin sind.
Wie letzten Monat mit dem Bronzer, ich finde jeder bezahlt 10€ und dann sollte doch auch jeder das selbe bekommen oder?

Verfolge dich schon seit längerem, schöner Blog!
Schau doch mal auf meinem vorbei, wenn du magst :)
http://bycinderellla.blogspot.com/

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails