[NOTD] - p2 "Violet Fusion" + Essence "Black is back"

Dienstag, 6. September 2011


Am Wochenende durfte neben den p2 Lippenstiften auch noch ein Nagellack aus dem neuen Standartsortiment von p2 bei mir einziehen.

Der Pearl Crackling Topcoat in "Violet Fusion"erinnerte mich schon von den Pressebildern her an "Faye" von Zoya *Klick*, den ich mir eigentlich schon seit längerem zulegen wollte. Umso mehr hat mich jetzt die günstigere Version für rund 1,75 Euro gefreut, auch wenn es ein Crackling- und kein "normaler" Nagellack ist.

Da es sich bei "Violet Fusion" um einen Topcoat handelt, musste natürlich zunächst eine farbige Base aufgetragen werden. Tendenziell entfalten Effektlacke ihr Brillianz am besten auf Schwarz und daher entschied ich mich für "Black is back" von Essence (ebenfalls neu im Standartsortiment).


 Oben mit Blitz unten ohne Blitz (beide im Tageslicht). 
Ich liebe diese Kombination aus Lila und Gold!



Ich habe die schwarzen Base zunächst etwas antrocknen lassen, bevor ich "Violet Fusion" auftgetragen habe. Hierbei sollte man sich an die, auf der Rückseite angegebene Anleitung halten, sprich nur eine Schicht (wirklich nur eine, sonst sieht es furchtbar aus) über den Farblack geben und nach kurzer Wartezeit das Ganze mit einem Topcoat versiegeln. 

Um die Brillianz und das Glitzern auf die Nägel zu bekommen, ist die Verwendung eines klaren Topcoats unerlässlich, denn der Crackling Lack trocknet binnen kürzester Zeit matt an. Und das sieht ziemlich langweilig aus. Ist der Klarlack dann aber erst einmal drauf, sieht das fertige Ergebnis in verschiedenen Lichtverhältnissen so aus:

 Tageslicht, ohne Blitz. 
So sieht er wie ein ganz normaler goldener Cracklinglack aus. 
Das Schimmern kommt nur unter bestimmten Lichtverhältnissen raus.
 Tageslicht, ohne Blitz. 



Alle nachfolgenden Bilder sind mit Blitzlicht entstanden:





Und das letzte Bild zeigt den Topcoat im Sonnenlicht. Auch hier funkelt und glitzert er wunderschön:

Gefällt Euch das Ergebnis? 
Welche weiteren Kombinationsmöglichkeiten fallen Euch für diesen Topcoat ein?
Mögt ihr Crackling-Lacke oder bevorzugt ihr die normale Variante?

Liebe Grüße!


Essence "Black is back" habe ich mir kostenlos beim Hersteller ausgesucht. 

Kommentare:

  1. Mir würde der Lack ohne Crackle 10mal besser gefallen, ich mag kein Crackle ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hey Hey,
    du kommst auch aus NRW? Vielleicht magst du ja am Bloggertreffen in Bielefeld mitmachen :)
    http://amybeauty.blogspot.com/2011/08/bloggertreffen-in-bielefeld-termin.html

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Bilder, denn exakt die Kombi hatte ich auch für heute geplant ;-) Allerdings werde ich dann eher mal eine dunkel-Violette Base probieren und bin sehr gespannt, wie sich der Crackling Lack darüber macht.

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Farbe vom Lack auch super schön, aber da ich nicht so der Cracklefan bin würde er mir normal besser gefallen :)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. ich mag crackle lacke total gerne und finde es super, das p2 jetzt auch andere farben hat, ich sehe nicht ein für opi oder isa dora crackling zeugs 19 euro oder mehr zu bezahlen. da tuts mir doch weh :D

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus.
    Würde mich freuen dich mal auf meinem Blog begrüßen zu dürfen

    http://misspetitloves.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!
    Mir gefällt der violet fusion so iwie gar nicht, hab ihn ausprobiert u. ist mir einfach zuwenig violet! Aber den blue thunder hab ich im Moment drauf!Als Base habe ich den Essence 76 Hard to resist gewählt, genial wenn dann der Top Coat drauf ist. Den roten hab ich auch hier,aber den mag ich noch nicht mal auf einer schwarzen Base. Iwie fehlt da was, zuviel Geglimmer
    lG

    AntwortenLöschen
  8. Schade, dass diese Farbe kein normaler Lack ist. Das wäre wundervoll ♥_♥

    AntwortenLöschen
  9. Oh der Crackling Top sieht wunderschön aus in Rosa. Könnte mir vorstellen, dass er auf einem weißen Lack auch echt gut rüber kommt.

    Lg, Terra

    AntwortenLöschen
  10. bei dir sieht das so toll aus. ich habe den auch und fand ihn weder auf nem dunklen lack noch auf nem hellen lack schön. nach deinem ergebnis werde ich ihm auf schwarz nochmal ne chance geben.

    AntwortenLöschen
  11. boaaah die neuen p2 crackling lacke sind ja ein traum *___* *habenmuss*

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde das richtig schön! Wenn man einen Lack in fast derselben Farbe ohne Crackling sucht sollte man sich übrigens mal Las Vegas von Misslyn ansehen - zwar habe ich den Crackling noch nicht live gesehen aber Las Vegas sollte dem nahe kommen :) Wenn es das neue Sortiment bei uns gibt müssen der rote und der lilane Crackling von P2 aber auf jeden Fall mit ♥

    AntwortenLöschen
  13. hmm... ich bin auch nicht so der Fan von Crackle-Lacken. Irgendwie habe ich mich daran satt gesehen. Die Farbe an sich ist toll, aber ich glaube, als normaler Lack würde mir das fast ebsser gefallen. Trotzdem Danke für die Bilder!
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

    AntwortenLöschen
  14. Hey! :) Ich finde deinen Blog total schön. c: Es würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust und vllt ein paar Kommentare hinterlässt! :* Ich werde natürlich versuchen, deinen Blog öfters zu besuchen.
    Liebe Grüße :)
    http://lillixb.over-blog.de/

    AntwortenLöschen
  15. Sehr gelungene Kombi! Mir gefällts, wie zwischen dem güldenen Glitzer die Schwarzen Striemen hervorragen:)

    AntwortenLöschen
  16. Gefällt mir total!!! Ach, auch die Kombi ist super! Eigentlich bin ich kein großer Fan von Crackling Lacken, aber für dieses hübsche Teilchen und seinen roten Freund gibt´s ne Ausnahme! ;-)

    AntwortenLöschen
  17. @Cream, Melody, usw: Als normaler Lack würde er mir auch besser gefallen, allerdings haben mich auch viele in meinem Umfeld auf den p2 Lack angesprochen. Aber vielleicht darf "Faye" von Zoya doch noch bei mir einziehen ;)

    @AmyCupcake: Das klingt toll, allerdings ist Bielefeld doch eine ganze Ecke von mir entfernt :( Echt schade!

    AntwortenLöschen
  18. Ich *brauche* die P2 Cracling Nagellack. Sehr nett.

    AntwortenLöschen
  19. sieht ganz nett aus, finde es ein wenig zu dunkel!

    ich schreibe auf meinem Blof über meine Krebsgeschichte, vielleicht schaut ihr da mal vorbei? :)

    AntwortenLöschen
  20. Ich find den so schön, aber ich glaube auf einem helleren Lack würde er noch besser zur Geltung kommen. :D
    LG

    AntwortenLöschen
  21. Ich war mir erst recht unschl+sig, ob ich mir den Lack holen soll, aber ich denke, dieses Bild hat mich überzeugt. ^^

    AntwortenLöschen
  22. Black and purple is perfect combination! Love it!

    AntwortenLöschen
  23. Eigentlich kann ich mich nicht gerade als Fan von Crackling-Lacken bezeichnen, aber der hier sieht toll aus ♥

    AntwortenLöschen
  24. ih habs ueber dem neuen von essene versucht "be optimistic" (rostorange metallic) niht zu empfehlen, das sah ziemlih scheußlih aus

    AntwortenLöschen
  25. ich liebe crackling-lacke ! ich finde dien combination von den farben sehr interessant und werde das auch mal probieren! ich könnte mir diesen crackling-lack auch gut über einem braun-taupe ton gut vorstellen!

    lg kitty cosmétiques

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht einfach nur fantastisch aus. Schade, dass meine Nägel wegen Unistress komplett kaputt sind. Bei kurzen Nägeln finde ich Nageldesigns überhaupt nicht schön!

    AntwortenLöschen
  27. Ich erinnere mich an einen der ersten Lacke die ich gekauft habe. Das war ein Dunkler , der im BudniLicht schwarz aussah.Zuhause : Schock : Schwarz mit silberflocken , dafür auch noch kein bisschendeckend. Dann ein vermeintlich weißer , der milchig und durchsichtig war. Ich hab mich geärgert , allerdings nachher den milchigen für French genommen. ( Ich war damals schon super in Nagelzeug) =)

    AntwortenLöschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS