Montag, 12. Dezember 2011

Puschenparty beim Glossybox-Event in Berlin ♥

Bild via Glossybox
Am ersten Dezemberwochenende lud die Glossybox einige Blogger und Vlogger in das wirklich schöne und luxoriöse Regent Hotel in Berlin ein. Nachdem ich mich mit einigen Mädels vorab auf der Friedrichstraße getroffen hatte, machten wir uns zusammen auf den Weg in das Regent Hotel.

Während einer kurzen Einführung stellte sich das Glossybox Team und die anwesenden Marken vor. Danach wurden wir in eine Suite in die oberen Stockwerken des Hotels geführt.

 
Da die Suite komplett mit Teppich ausgelegt war, mussten wir unsere Schuhe ausziehen und bekamen süße weiße Hausschläppchen mit rosa Schleifchen. 
Insgesamt war es dort wunderbar weihnachtlich dekoriert. Auch Glossyboxen jeglicher Art schmückten die Suite.


 
 
In der Suite angekommen, gab es von Anna und Anne-Marie vom Glossybox Team eine kurze Einführung über den Ablauf des Nachmittages. 
Wir sind per Los einer Gruppe zugeteilt worden und hatten dann ein bestimmtes Zeitfenster zum Besuch der verschiedenen Firmenstationen die sich über die Suite verteilt hatten. Dieses Zeitfenster wurde jedoch sehr schnell wieder aufgehoben und man konnte sich an den einzelnen Stationen nach belieben beraten lassen.
 


Dermatologica

Meine erste Station war bei den beiden Kosmetikerinnen von Dermatologica. Von Antje bekam ich eine Hautanalyse sowie zwei Produkte zum Pflegen meiner trockenen Haut mit nach Hause.

 


 

Rouge Bunny Rouge

Als zweite Station besuchte ich Rouge Bunny Rouge. Nadin erzähle uns die süße Geschichte hinter Rouge Bunny Rouge und wir konnten fast das gesamte Sortiment in Ruhe ansehen und swatchen. 
Zudem bestand die Möglichkeit sich Proben der Foundations, der Highlighter oder Pflegeprodukte abzufüllen. Auf die Produkte war ich sehr gespannt, da ich sie bisher nur von anderen Blogs kannte und muss sagen, dass ich schwer angetan bin!




Zusätzlich erhielten wir noch einen riesigen Umschlag mit der Pressemitteilung und einem wunderbaren Pinselset von Rouge Bunny Rouge.


Der Umschlag war mit einem richtigen Wachssiegel und 
dem Rouge Bunny Rouge Monogramm versehen.




Neu im RBR Sortiment sind diese vier Flüssigeyeliner, die sog. Quartzeyeliner, die ich für Euch geswatched habe. Besonders toll finde ich den linken Liner der sehr schön auf schwarzer Base aussieht! Die Farbnamen reiche ich bei Gelegenheit nach, da sie bei Zuneta derzeit noch nicht online erhältlich sind.


O.P.I.

Die beiden Damen von OPI hatten die "Touring America"  sowie 4 Muppets Mini Fläschchen aus der aktuellen Collection im Gepäck und auch hier konnten wir uns über die Marke informieren und nach belieben eine Maniküre mit einem OPI Lack nach Wahl machen lassen.





Kerastase

Im Badezimmer der Suite wartete Star Friseur Wolfgang Zimmer mit zwei weiteren Frisören und einem Assistenten auf uns. Jede von uns bekam eine Haaranalyse und je nach Zeit und Umfang sogar ein Umstyling. Da ich einen Tag vorher noch beim Friseur war (Spitzen schneiden), blieb es bei mir bei einer Haaranalyse sowie Empfehlungen zu Produkten, die nachträglich nach Hause gesendet werden. 

 


Kryolan

Auf Kryolan habe ich mich besonders gefreut. Vielen ist die Marke sicher als "Theaterschminke" bekannt allerdings ist das Angebot an wirklich toller dekorativer Kosmetik auch nicht zu verachten. Zusammen mit einem Team aus zwei Visagisten brachte uns Dominik, der Enkel des Kryolangründers, das Familienunternehmen näher. 





Der britische Visagist Paul schminke mich und mit ihm konnte ich mich wunderbar über die neusten Produkte aus dem Special-Effects Bereich von Kryolan unterhalten. Zu gegebener Zeit werde ich mir die Produkte nochmals genauer ansehen, denn Dominik und Paul haben von ein paar wirklich spannenden Sachen erzählt. (Schade, dass es bis zum nächsten Halloween noch so lange hin ist) :)


Sushi 

Nachdem sich das Event zum Abend hin langsam dem Ende neigte, beschlossen wir alle zusammen auf Lu's Vorschlag hin noch Sushi essen zu gehen, was ich wirklich toll fand.

 b
Paddy bei der Arbeit :)


Und auch nach dem Abendessen machten wir es uns noch  in der Hotelbar gemütlich und ließen den Abend mit einem leckeren Cocktail ausklingen.



 

Zurück auf dem Zimmer erwartete uns diese süße Aufmerksamkeit

Am nächsten morgen durften wir einen Blick in das Glossybox Office werfen und wurden vom Team mit einem leckeren Frühstück verwöhnt.


Nadine alias Nikolaus und Lu hat mit dem Heiligenschein assistiert :)

Kuscheln mit Magi

Bevor es wieder Richtung Heimat ging bummelte ich mit Rebecca noch ein bißchen über die Friedrichstraße und kam Abends schwer bepackt und glücklich wieder zu Hause an.

Vielen lieben Dank an das Glossybox Team (besonders an die beiden Superorganisatorinnen Anne-Marie und Anna) für die Einladung und die beiden wunderbaren Tage in Berlin. 
Und natürlich liebe Grüße an alle Mitblogger- und Vloggerinnen, es war mal wieder toll Euch wiederzusehen bzw. kennenzulernen:

Magi (Magimania)
Nadine (Empathy25)
Koko & Reni (Frag die Gurus)
Lu (Lu zieht an)  
Anna Frost (Fashion-Puppe)

6 Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Wusste ich doch, dass ich Euch auf der Friedrichstraße gesehen habe! War mit einer Freundin Geschenke shoppen und habe noch zu ihr gesagt "Ich glaub, die kenn ich vom Bloggen", wie cool :-)

Chikarina hat gesagt…

Witzig, schade dass du nichts gesagt hast. Hast du uns denn am Samstag oder Sonntags gesehen? Ich hoffe nicht im Lafayette, wo ich aus versehen einen Chanel Lipgloss-Tester zerstört habe, peinlich peinlich ;-)
Liebe Grüße!

jazz hat gesagt…

Sieht nach nem wirklich gelungenen Event aus :D

Sally hat gesagt…

Tolle Bilder!
LG

ASK the STYLIST hat gesagt…

Welche neue OPI Farbe hat es euch denn am meisten angetan? :)

Feenkuss hat gesagt…

Tolles Event und super Fotos :)


Lg Ina
www.fenkuss.blogspot.com

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails