Montag, 30. Mai 2011

Kauftipp: Mini La Rive Parfums

Hallo ihr Lieben,

eine turbulente letzte Woche liegt hinter mir. Am Wochenende war ich zusammen anderen Bloggerinnen und Vloggerinen von Friendticker nach Berlin eingeladen, aber dazu mehr im nächsten Post, ich warte noch auf einige Bilder und dann werde ich Euch von unserem tollen Wochenende berichten.



Zuvor wollte ich Euch einem kleinen Kautipp ans Herz legen:
Seit einigen Wochen laufe ich immer wieder an einem LaRive Aufsteller bei ihrPlatz vorbei und jedes mal schnupper ich am "Have Fun" Eau de Parfum. Letzte Woche hab ich es dann mitgenommen und es riecht göttlich! Ein guter Mix zwischen fruchtig+blumig, genau so wie ich es mag.

Wenn man einigen Berichten in Parfumforen Glauben schenken darf, sind diese LaRive Düfte günstige Dupes zu hochpreisigen Parfums. Mein "Have Fun" galt letztes Jahr z.B. als Dupe zum Escada "Moon Sparkle" und dieses Jahr zum Escada "Taj Sunset". Die Escada Sommer Düfte riechen echt toll, ich besitze selbst zwei (u.a. "Rockin' Rio") und das "Have Fun" erinnert mich wirklich ein bißchen an ihn.



Im Aufsteller befinden sich insgesamt 7 Düfte, davon sind 2 Eau de Toilets für Männer, von denen eins wie "Le Male" von Jean Paul Gaultier riechen soll. Neben dem "Have Fun" fande ich noch das "La Rive Woman" mit der pinken Schildkröte toll. Hier im Aufsteller war es leider ausverkauft, sonst hätte ich es auch noch mitgenommen.








Fazit:
Bei 2,99 Euro für 30ml Eau de Parfum kann man wirklich nichts falsch machen! Schnuppert mal an den Fläschchen. Gesehen habe ich diesen Aufsteller im ihrPlatz. Bei Schlecker gibt es diese und andere LaRive Parfums wohl auch für 6-8 Euro als Full Size.

Kennt ihr LaRive und könnt ihr noch weitere Düfte dieser Marke empfehlen oder gute Duft-Dupes nennen?

Liebe Grüße!

Sonntag, 22. Mai 2011

Sleek "Pomegranate" und Sleek "Pan Tao" Review + Tragebilder

Zu meiner Blushsammlung sind noch 2 Schätzchen hinzu gekommen auf die ich schon länger ein Auge geworfen hatte: "Pomegranate" und "Pan Tao" von Sleek. Meine liebe Kollegin hat in London meine letzten Pfund die noch vom IMATS Trip übrig waren auf den Kopp gehauen und die beiden mitgebracht, lieben Dank nochmal!

Zunächst zum "Pomegranate":
Er ist im Sleek Standartsortiment erhältlich und die Farbe ist ein dunkles beeriges Pink mit Schimmer. Vom Finish her erinnert mich der Schimmer an den MAC "Petticoat" aber "Pomegranate" ist noch einen Tick pinker als "Petticoat".





Tragebilder des "Pomegranate":

Auf Fotos lässt sich der Schimmer nur schwer einfangen aber Live sieht man ihn in jedem Fall. Es ist wirklich nur Schimmer und kein Discokugelglitzer. Ich trage ihn auch gerne über einem anderen matten Blush, besonders Abends zum weg gehen!

♥♥♥



Im Gegensatz zu "Pomegranate" zieren die Verpackung des limitierten "Pan Tao" aufgedruckte Pfirsichblüten. Er ist matt, knallorange und nach "Scandalous" mein zweitliebster Sleek-Blush! Achja, eigentlich sind sie alle toll und die beiden hier werden sicher nicht die Letzen sein :-)






Tragebilder des "Pan Tao"


Fazit:
Wie immer eine tolle Qualität zu kleinem Preis und das alles in einer praktischen kompakten Verpackung für Unterwegs inkl. Spiegel!
Auch für diese beiden gibt es eine absolute Kaufempfehlung!

Inhalt: 8gr
Preis: ca. 6 Euro.

Meine beiden wurden im Londoner Superdrug gekauft.
Hier in Deutschland gibt es ihn in div. Onlineshops, z.B.:

Kosmetik4Less
Beautyboxx
Shades of Pink (der limitierte Pan Tao ist hier noch erhältlich)
oder Kosmetik Kosmo


Könnt ihr mir neben "Rose Gold", "Scandalous" und den hier gezeigten, noch weitere Sleek Blushes empfehlen? Am liebsten hätte ich sie ja alle...

Liebe Grüße!

Donnerstag, 19. Mai 2011

Manhattan Lotus Effect Hands Up - LE gesichtet

Und noch eine LE die ich heute entdeckt habe.
Bereits Anfang April tauchten zu der Hands Up Lotus Effect Nagellack Collection die ersten Pressebilder auf und ab dieser Woche ist sie nun endlich erhältlich. Das bunte Display läd auf alle Fälle zum Kaufen ein.

Bei meinem dm kosten sie allesamt 2,45 Euro, die UVP liegt bei 3,95 Euro.
Inhalt: Je 11ml.

Und jetzt ein paar schöne bunte Bilder zum genießen:















Swatches findet ihr z.B. bei Frau Shopping. Sie hat 4 der Lacke *hier* aufgetragen

Liebe Grüße!

p2 - Ship Ahoi Limited Edition Fotos

Guten Abend ihr Süßen,

ich wollte mit Euch kurz meine Eindrücke der aktuellen "Geheim-LE" von p2 teilen. Die Veröffentlichung hängt bestimmt nicht ganz unzufällig mit dem neuen Teil von "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" zusammen (der heute anläuft) ;-), also Ship Ahoi:






Am interessantesten fande ich das Blush und den Bronzer.
Auf Grund von fehlenden Testern habe ich aber weder noch gekauft. Schade eigentlich, p2 ist sonst immer sehr vorbildlich was Tester betrifft.




Der Bronzer war sehr glitzerig. Eher werniger was für mich.




Der rote Lipgloss soll gut sein aber ich habe erst mal Lipgloss-Kaufsperre :)


Die Nagellacke aus der LE sind extrem groß! 14ml sind im Flakon. Im Vergleich dazu ein Explar aus dem Standartsortiment mit 8ml. Der goldene Lack hat mich positiv überrascht. Vielleicht darf er bei Gelegenheit doch noch mit :)


Abstrackte Nagelsticker



Preise


Fazit:
Also, gekauft habe ich nichts obwohl mich diesmal mehr Sachen angesprochen haben, als in vorangegangenen LEs. Den goldenen Nagellack und den Blush fande ich nicht schlecht. Schade war, dass es keine Tester gab aber vielleicht lag es auch an dem dm in dem ich war?!?

Habt ihr die LE denn schon entdeckt und gab es bei Euch Tester?
Oder habt ihr auf gut Glück etwas mitgenommen?


Liebe Grüße!

Dienstag, 17. Mai 2011

Essence - Meet me @ hologragraphics.com Fotos und Swatches

Bewaffnet mit der Digi-Cam führte mein Weg heute (mal wieder) zu ihrPlatz um die Papagena LE von Catrice zu finden. Was war? Wieder nix -.- Dafür stand dort ein frischer und unangegrabbelter Aufsteller der neuen meet_me@holographics.com limited edition von Essence.

Bereits in der Black & White LE gab es damals einen so genannten holographischen Lack bei dem alle laut aufgeschrien und protestiert haben, dass dies KEIN Holo-Lack sei. Auf dem Blogger Event im Februar wurde über das Thema geredet und Cosnova erzählte, dass sie bzgl. des Nagellacks mit Protestmails überschwemmt wurden. Sie sind sich also der "Problematik" bewusst aber da die Planung und Herstellung einer LE mehere Monate in Anspruch nimmt, denke ich dass sie nichts mehr an der Veröffentlichung/dem Namen/etc. ändern konnten, was ich im übrigen aber überhaupt nicht schlimm finde.

So sieht sie aus:




Zuerst die Nagellacke, die ja nun wirklich nicht in unserem eigentlich bekannten Sinne holographisch sind. 5 Stück beinhaltet die Collection:








Der "Holoberry" Lack (links) sieht dem "Where is the Party" bzw. dem "Iron Mermaiden" (Catrice) aus dem Standartsortiment auf den ersten Blick sehr ähnlich. Auf den zweiten Blick sieht man allerdings, dass der "Holoberry" viel heller ist als der "Where is the Party".
Er ist das einzige Produkt, was ich beinahe gekauft hätte.

Ohne Blitz/Kunstlicht


Mit Blitz/Kunstlicht
Zentriert

3 Stück Gel to Powder Lidschatten. So etwas gab es in der Form (meine ich) von Essence bisher noch nie in einer LE. Von der Konsistenz her, sind sie der Facebase von L'Oréal ähnlich, nur etwas fester, sehr silikonhaltig also. Hiervon gibt es Tester! Sehr gut Essence!






Die Swatches haben sehr lange auf den Handrücken gehalten. Der weiße wird nach kurzer Zeit zu einem hellen Babyrosa.


Seltsamer Bodyshimmer. Keine Ahnung auf welchen Körperteilen ich das anwenden würde :) Leider gab es keinen Tester:






Von den drei Lipglossen gibt es ebenfalls Tester. Fande sie aber eher unspannend. Der deckenste von den ihnen ist der Weiße.



Und ein Schmuckstück ist ebenfalls Teil der LE: Ein sehr seltsames Armband, aber das ist wohl Geschmackssache.



Preise


Fazit:
Die Nagellacke sind ganz schön aber wirklich interessiert hätte mich lediglich der "Holoberry" Nagellack. Aber auf Grund meinen Massen zu Hause habe ich ihn aber nicht mitgenommen. Die Lidschatten könnten für den ein oder anderen as Base ganz interessant sein. Die anderen Produkte waren mir allesamt zu schimmerig/changierend.


Und wie sieht es bei Euch aus?
Habt ihr sie schon entdeckt und etwas gekauft?


Liebe Grüße!

Sonntag, 15. Mai 2011

Alix Avien Nagellacke



Klamm und heimlich war ich ja über Ostern in der Türkei und vor Ort kam ich natürlich nicht um den türkischen Drogeriemarkt "Cosmetica" herum. Dort sind sowohl international bekannte Marken als auch einheimische Kosmetikfirmen erhältlich.

Allerdings sind L'Oréal oder MaxFactor nicht unbedingt günstiger als in Deutschland sondern eher im Gegenteil: Teilweise doppelt so teuer. Meine Lieblingsmascara "False Lash Effect" von MaxFactor kostet bei Cosmetica z.B. fast das doppelte, nämlich ca. 40,-TL, ungefähr 20 Euro und das Mat'Morphose Make Up schlappe 25,-Euro!



Aber dafür sind Nagellacke der einheimischen Marken wie Flomar oder eben Alix Avien extrem günstig. Da Flomar hier in Deutschland in einigen Douglas Filialen erhältlich ist, habe ich mich besonders auf die tollen Alix Avien Nagellacke konzentriert. Sie lagen in einer Art Grabbelkiste und kosteten allesamt um die 1,50TL, also ca. 75 Cent!
Mitgenommen habe ich 5 Stück. Am liebsten hätte ich noch mehr eingepackt, vor allem bei dem Preis, aber die Vernunft hat gesiegt ;-)


Nr. 60, 227, 226, 158 und 207

Bis auf den Glitterlack Nr. 158 haben alle ein Cremefinish. Sie sind gut pigmentiert. Auf dem Nagelrad reichte bei fast allen eine Schicht aus. Den weißen Lack habe ich als neutrale Base mitgenommen und den pinken Lack Nr. 227 habe ich auch schon getragen. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig, nach drei Tagen fing er an zu splittern, aber bei 75 Cent kann man echt nicht meckern!




Also Mädels, falls es dieses Jahr in die Türkei geht, dann schaut bei Cosmetica vorbei! In Antalya habe ich bisher zwei Cosmetica Filialen entdeckt und in Manavgat gibt es auch einen ziemlich großen Store. Von Flomar habe ich auch noch 2 schöne Schätzchen mitgenommen, die ich Euch aber in einem seperaten Post zeigen werde.

Kennt ihr Cosmetica? Habt ihr schon mal etwas von Alix Avien Nagellacken gehört? Und habt ihr Tipps, welche Produkte bei Cosmetica noch empfehlenswert sind?

Liebe Grüße!
Related Posts with Thumbnails