Dienstag, 25. Dezember 2012

Mein Weihnachts-Make Up 2012


Mein Make-Up gestern zum heiligen Abend war sehr klassisch. Meine Augen habe ich dezent in Grün-Braun-Gold betont, nicht zu Smokey, dafür mit falschen Wimpern. Und natürlich durfte das Must Have zu Weihnachten nicht fehlen: Rote Lippen. 
So sah es aus:

  



 Verwendete Produkte:


Gesicht:
  • Laura Mercier Foundation Primer
  • Catrice Photo Finsish Make Up in 010 Sand Beige
  • Astor Perfect Stay Concealer in 020 Sand*
  • Catrice Skinfinish Puder
Wangen:

  • Konturiert mit "Stage 16c" von Beauty is Life
  • Catrice Multi Colour Blush in "Iced Caramel Macchiato" (derzeitiges Lieblingsblush)
  • Catrice Highlighter "Artfully Lustrous" aus der SpectaculART LE

Augen:


  • MAC "Painterly" Paint Pot als Base
  • L'Oreal Chrome Shine Lidschatten in 171 "Dazzling Khaki" (wirklich toller Lidschatten, geht derzeit für ca. 3,75 Euro aus dem Sortiment)
  • die mit "x" markierten Lidschatten (s.u.) aus der Astor Eye Artist Palette "Warm Earth"*
  • PASTEL Matte Black Eyeliner Nr. 320
  • Covergirl LashBlast Mascara (ist bei uns die False Lash Effect von MaxFactor)
  • Ardell Wimpern Nr. 135
  • Kryolan Wimpernkleber*


Lippen:
  • Catrice Lipliner "The Roof Is On Fire" auf den gesamten Lippen
  • Catrice Lipgloss in "Berry Bazaar" (Caramé LE)
Wie habt Ihr den Weihnachtsabend verbracht? Für mich ging es nach dem familiären Teil noch zu meinen Freunden nach Düsseldorf wo wir traditionell auch nochmal zusammen Weihnachten gefeiert haben.
 
 Liebe Grüße und noch eine schöne Restweihnachtszeit!

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kostenlos zur Ansicht zur Verfügung gestellt, vielen Dank!

Montag, 24. Dezember 2012

Aktuelle Limited Editions und Einkäufe (Catrice NeoNaturals + Siberian Call, Astor, Alverde und Essie)

Hallo ihr Lieben,

zunächst möchte ich Euch ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen! Lasst Euch reich beschenken und genießt diese wunderbare Zeit mit Euren Familien!

Wenn Ihr zwischen den Feiertagen etwas Zeit habt, dann warten in der Drogerie zur Zeit wieder sehr viele neue Limited Editions auf Euch. Fünf davon habe ich für Euch festgehalten und aus zwei LE's durfte sogar etwas mit nach Hause.

 


Besonders gespannt war ich anhand der Preview Bilder (hier bei Magi) auf die Lacke der NeoNaturals Edition. 
Die LE besteht aus 12 Lacken, 6 neutralen und 6 Neon-Nuancen. Vor allem auf die Letzteren habe ich mich gefreut, war im Geschäft dann aber doch etwas verdutzt, denn wirkliche "echte" Neon-Farben sind dies nicht. Es sind zwar allesamt sehr schöne Farben aber das gewisse Textmarkerleuchten wie zum Beispiel bei diesem Neonlack hier fehlt. Die neutralen Farben sind fast durchgehend kühle Grautöne, hier war für mich leider nichts dabei.

Eine weitere LE die von Catrice derzeit erhält ist: Siberian Call. Besonders die Lipcreams und die Cream to Power Blushes fand ich hier sehr interessant. Leider sind die Farben allesamt viel zu warm für mich. :-( Wirklich schade, denn vor allem die Konsistenz der Lipcreams gefällt mir sehr gut. Das wäre doch mal ein tolles Produkt zur nächsten Sortimensumstellung...*Catrice zuzwinker* ;-) Bei Dani seht Ihr einige der Produkte im Einsatz.





Nicht mehr ganz so neu aber dennoch empfehlenswert, ist dieses süße Essie Trio mit zwei der beliebsteten Lacke aus der diesjähringen Winter Collection: "Leading Lady" und "Beyond Cozy". Preislich liegt das Set bei ca. 15,- Euro.

Irgendwie liest man kaum etwas über neue Limited Editions von Astor, und doch gibt es sie! Zur Zeit aktuell ist die "Heidi Rocks" Limited Edition. Ich glaube man nimmt die Astor LE's nicht so wirklich als LE wahr, weil die Aufsteller meist im vorbeilaufen ziemlich gleich aussehen: Dezent in weiß und Heidi als Testimonial. Oder wie geht es Euch dabei? Nichts desto trotz habe ich das erste mal etwas aus einer Astor LE gekauft. Mehr dazu weiter unten!

 Auch Alverde hat zur Zeit eine neue Kollektion auf dem Markt. Was als erstes auffällt: Die Verpackungen sind für meinen Geschmack viel ansprechender gestaltet. Weg von diesem Froschgrün (links im Bild), sind die Verpackungen in dieser LE in schwarz und silber gehalten. So gefällt mir das viel besser. Ein Highlight dieser LE sind sicherlich die Cremeblushes, von denen auch einer mit nach Hause durfte:

Mein Einkauft: Der Nagellack Nr. 368 aus der Quick'nGo Reihe und das rote Creme to Powder Blush in "Red Glow".


 Ich muss ehrlich zugeben, dass ich die Lacke von Astor aus der Quick'nGo Reihe phänomenal finde. Ich habe bisher 5 Stück ausprobiert und alle sind super (Bericht folgt). Daher durfte die Nr. 368 aus der LE auch mit nach Hause. 
Bei der Farbe handelt es sich um ein tiefes dunkles Nachtblau mit sehr feinem grünlichem Schimmer. Auf dem oberen Foto kann man den Schimmer ganz gut erkennen und je nach Licht sieht man ihn sogar auf dem Nagel.

Die Quick'nGoLacke haben alle einen wunderbaren breiten Pinsel und sind größtenteils fast schon in einer Schicht deckend. So auch diese Farbe. Wer blaue Lacke mag, sollte sich diesen unbedingt mal anschauen!




Also, eine meiner großen Lieben sind rote Blushes. Und natürlich durfte da "Red Glow" aus der Black&Red Limited Edition von Alverde nicht fehlen. Mit roten Blushes sieht man immer so natürlich frisch aus und mit diesem wunderbaren Kirschrot ist das nicht anders. Für die trockene Haut im Winter ist die cremige Konsistenz natürlich super geeignet. Ich habe ihn bisher einmal unterwegs mit den Fingern auftragen und war vom Ergebnis positiv überrascht.



Welche Produkte aus dieser LE-Flut gefallen Euch denn am Besten? Sehr Ihr das mit den Astor LE's ähnlich wie ich? Kennt Ihr die Quick'n'Go Reihe und seid auch so begeistert? Welche Catrice LE spricht Euch mehr an?

Liebe Grüße! 

Freitag, 21. Dezember 2012

Alix Avien - Nr. 188 Holo-Nagellack


'Was bitteschön ist denn Alix Avien für eine Marke?' - werden sich sicher einige von Euch zu meinem heutigen Gewinnspiel gefragt haben. Damit Ihr Euch ein Bild von dem Nagellack machen könnt, der sich hinter dem 21. Türchen verbirgt, stelle ich ihn Euch kurz vor:



Die Farbe Nr. 188 ist ein Glitzerhololack, sprich kein reiner Hololack aber mit holographischen Glitzerpartikeln. Er deckt recht gut in 2 Schichten und sieht wunderschön aus. Soweit ich weiß, ist dies der einzige Hololack im Alix Avien Sortiment und einer der schönsten meiner Sammlung (daher habe ich damals direkt 2 davon gekauft, einer für mich und einer für Euch zum verlosen). Hier ein bißchen Eye-Candy für Euch:


 
 



Alix Avien ist eine türkische Kosmetikmarke im Drogerie-Hochpreissegment, vergleichbar mit L'Oreal bei uns. Die Lacke sind jedoch relativ günstig und kosten je nach Drogerie ca. 2,20 Türkische Lira, umgerechnet also ca. 1,- Euro. Man erhält sie dort praktisch in fast allen Drogerien und Parfumieren. Eine große Auswahl haben vor allem "gratis" (dort gibt es auch u.a. PASTEL und theBalm) und die Drogerie "Cosmetica".



Falls Ihr also kein Glück bei meinem Gewinnspiel haben solltet, könnt Ihr Euch die Shops/Marke gerne schon mal für Eure nächste kosmetische Reise in die Türkei vormerken...

Bloggin around the Christmastree - Türchen 21 -



Heute habe ich die Ehre, das 21. Türchen unseres Bloggin around the Christmastree Adventskalenders für Euch zu öffnen
Am Tag des oft prophezeiten Weltunterganges begeben wir uns auf eine kleine kosmetische Weltreise. Zu gewinnen gibt es bei mir Produkte, die allesamt nicht in Deutschland erhältlich sind:

  • Covergirl Lash Blast Mascara in "Very Black" (gekauft in den USA)
  • Illamasqua Cream Blush in "Sob" (gekauft in Englang)
  •  Alix Avien Holo-Nagellack in der Nr. 188 (gekauft in der Türkei)
  • Revlon Lip Butter in "Strawberry Shortcake" (ebenfalls in den USA gekauft) 

Um das kleine Paket zu gewinnen, sind folgende Bedingungen notwendig:

  • Du solltest meinem Blog als Leser über Google Friend Connect folgen. Neue Leser sind natürlich gerne willkommen und dürfen ebenfalls teilnehmen.
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt, ansonsten benötigst du im Gewinnfall das Einverständnis deiner Eltern zur Herausgabe deiner Adresse.
  • Du wohnst in einem EU-Land.
  • Verrate mir in den Kommentaren, in welchem Land du gerne einmal Kosmetik shoppen würdest, und warum (Welche tollen Marken/Produkte/Shops gibt es dort, etc.)
  • Bitte schreibe auch eine Emailadresse dazu, damit ich Dich im Gewinnfall einfach und schnell benachrichtigen kann.



Das zweite Türchen öffnet sich heute bei Claudia und morgen gibt es bei Diana 
und Schrödinger Katze etwas zu gewinnen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Dieses Türchen bleibt bis zum 22.12.2012, 8:59Uhr geöffnet!

Viel Spaß und viel Glück!


Edit:
Gewonnen hat die liebe Kat:

 Herzlichen Glückwunsch, eine Email an Dich ist unterwegs!

Sonntag, 25. November 2012

Bloggin' Around The Christmas Tree - 2012



Kaum zu Glauben aber bald beginnt wieder die Adventszeit und auch in diesem Jahr gibt es natürlich wieder einen Bloggeradventskalender für Euch. 

Vom 01.12. bis zum 24.12. öffnen sich an jedem Tag gleich zwei Türchen bei dem Ihr bei jedem von uns selbst gekaufte Überraschungen gewinnen könnt. Zusammen mit Claudia bin ich am 21.12. dran. 
Hier könnt Ihr Euch schon mal alle anderen Teilnehmer ansehen: 



Zur weiteren Einstimmung gibt es für Euch dieses fantastische Lied, 
gesungen von Valerie und getextet von Suki:


Bloggin' around the Christmas tree yeah it's make up party time
Open a present every day oh no that's not a crime
Bloggin' around the Christmas tree let the christmas feelings flow
Guerlain and Dior, MAC and NARS, they are making our cheeks glow
You will never get enough of make up, that's okay
Let's enjoy this feeling together if it's nice or stormy weather
Bloggin' around the Christmas tree have a happy holiday
Everyone's happy, we hope you enjoy our christmas give-away


Vielen Dank auch an Leonie für den Kalender und Frau Kirschvogel für die Illustrationen!

Samstag, 24. November 2012

Heiße Gerüchte: MAC - Hot Gossip


Einer meiner Lieblingslippenstifte ist ohne Zweifel der "Hot Gossip" von MAC. Ich besitze ihn jetzt fast über ein Jahr und trage ihn immer wieder gerne zu verschiedensten Gelegenheiten und Anlässen. Im letzten Jahr habe ich ihn in einem der Weihanchtssets entdeckt und war drauf und dran, das gesamte Set nur wegen diesem Lippenstift zu kaufen. Doch, ein Glück, er ist im Standartsortiment erhältlich!






MAC beschreibt die Farbe als "Mid-tone pinky plum" was auch sehr gut passt. Trotz Cremesheen enthält er sehr feine Schimmerpartikel, die aufgetragen aber nicht weiter auffallen. Ich finde, dass er sehr natürlich und dezent wirkt aber dennoch auffällig genug um dem Gesicht ein frisches Aussehen zu verleihen.
Er hält ca. 2 Stunden, was für mich durchaus ok ist. Anbei noch ein paar Tragebilder für Euch.



Liebe Grüße!

Dienstag, 13. November 2012

Catrice - SpectaculArt LE (Einkauf, Fotos, Swatches)

Bereits letzte Woche habe ich in einigen Drogeriemärkten die Aufsteller der aktuellen SpectaculArt LE von Catrice entdeckt und für Euch einige Eindrücke festgehalten. Viele der Displays waren schon weitestgehend abgegrast aber trotzdem konnte ich, bis auf die Wimpern, alle Produkte festhalten und habe auch einiges gekauft:
v.l.n.r.: Artfully Lustrous, Holi Hai, Revel the Red, Soulful und Gold Leaf

Insgesamt beinhaltet die LE 5 Nagellacke: 4 Farblacke (ca. 2,49 €) und einen goldenen Glitzertopcoat (ca. 2,99 €). Besonders schön finde ich hier den burgunderfarbenen "Soulful". Auf den ersten Blick sieht sehr unscheinbar aus,  aber je nach Lickteinfall sieht man einen sehr feinen violetten Schimmer. Mehr dazu weiter unten.

Das roséfarbene Mousseblush (ca. 3,99 €) ist von der Farbe her wirklich schön. Allerdings war die Farbabgabe sehr dürftig. Auf der Hand musste man mehrere Schichten auftragen um etwas erkennen zu können. Daher ist es wohl nur etwas für sehr helle Hauttypen.

Artfully Lustrous, Revel the Red und Soulful
Die drei Sheer Colour Lippenstifte (ca. 3,99 €) machen ihrem Namen alle Ehre. Die Farbabgabe ist sehr dezent aber trotzdem noch wahrnehmbar.  Das Design der drei Lippenstifte entspricht dem der Lippies im Standdartsortiments. Ich mag es immer sehr, wenn die Metallhülse der LE entsprechend mit einem speziellen Print verziert wird. Besonders gut gefällt mir von diesen hier der "Soulful" Lippenstift, gekauft habe ich jedoch keinen der drei. 

Folgendes durfte aus der LE mit. Dieses mal habe ich verhältnismäßig viel mitgenommen und auch nicht alles bekommen, was ich wollte. Mein Einkauf im Überblick:



So Precious, Treasure it und Bombay Bauble (Tageslicht)
Normalerweise kaufe ich so gut wie keine Lidschatten aber diese sind wirklich besonders. Sehr gute Farbabgabe, schöne Farbzusammenstellung, gute Verblendbarkeit und eine tolle Optik. Wirklich gelungen und hoffentlich auch bald im Standsortiment mit weiteren Farben zu finden. Die Besonderheit schlägt sich auch im Preis nieder: Ca. 3,99 Euro kostet ein Lidschatten, was aber für diese Qualität durchaus ok ist. Drei der vier Lidschatten habe ich bekommen, der champagnerfarbene "Artfully Lustrous" war leider überall ausverkauft.


Swatches:


So Precious, Treasure it, Bombay Bauble und der Highlighter (Tageslicht)

So Precious, Treasure it, Bombay Bauble und der Highlighter (Tageslicht + Blitz)

 
Der Highlighter war das allerletzte Exemplar im vierten Aufsteller, den ich gesehen habe. Ich habe ihn mehr aus Neugierde mitgenommen aber so wirklich von den Socken haut er mich leider nicht. Wer ihn nicht ergattern konnte, der sollte sich den Catrice Highlighter im Standartsortiment ansehen. Diesen finde ich sehr viel besser als diesen hier. Der Schimmer ist noch feiner und der Unterton ist leicht goldeneren. Das LE - Exemplar kostet ca. 4,49 Euro..


Soulful (Tageslicht)

Soulful (Tageslicht mit Blitz)
Als letztes Produkt durfte der Nagellack "Soulful" mit. Ich war schon lange auf der Suche nach einen schönen Burgunderrot und dieser gefällt mir wirklich sehr gut. Auf dem unteren Foto mit Blitz sieht man seinen schönen, sehr feinen violetten Schimmer. Leider erkennt man aufgetragen hiervon gar nichts mehr, aber trotzdem ist "Soulful" eine sehr schöne Herbstfarbe, ganz nach meinem Geschmack!


Neben den gezeigten Produkten gibt es noch für ca. 2,99 € einen Eyeliner (der so wohl auch im Standartsortiment erhältlich ist) und die bereits erwähnten Einzelwimpern (für, ca. 3,99 €), die ich jedoch nirgens sichten konnte.
 
Soviel zu meinem Einkauf und der LE. Wie sieht es bei Euch aus? Seid Ihr auch so begeistert von den Lidschatten? Habt ihr alles bekommen was Ihr wolltet oder standet Ihr wie ich oft vor fast leergefegten Aufstellern?


Liebe Grüße!
Related Posts with Thumbnails