Chanel "Mimosa" und Chanel "Morning Rose" im Schnelltest + Tragebilder

Sonntag, 8. Mai 2011

Gestern habe ich mich in Düsseldorf mit der wunderbaren Jetti getroffen. Nach einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt sind wir bei Karstadt gelandet und haben dort die neue Chanel Kollektion Les Fleurs d’Ete de Chanel angetroffen. Um zu sehen was an dem gehypten "Mimosa" Lack dran ist, habe ich kurzerhand meine Nägel links mir "Morning Rose" (weil ich ihn wunderschön finde) und rechts mit "Mimosa" bepinselt. Unterlack hatte ich bereits zu Hause aufgetragen. :-)



Tja, was soll ich sagen? Ich weiß dass sich ganz viele auf diesen gelben Lack freuen und ich möchte das auch keinem Schlecht reden aber ganz ehrlich: Don't believe the Hype! Zumindest beim "Mimosa". Nach drei bis vier Schichten war er immer noch streifig und die Deckkraft ließ ebenfalls zu wünschen übrig. :-( Also für 22 Euro hätte ich bei einem Kauf richtig geärgert.


Selbst beim anschließenden YouTube Treffen war nicht wirklich jemand aus dem Häuschen. Übrigens ist mir morgens kurz bevor ich los wollte, der Nagel am Zeigefinger abgebrochen, daher sieht er etwas deformiert aus -.-.
Zur eventuellen Verteidigung von "Mimosa" muss ich sagen, dass ich ihn im Stehen und nicht mit der eventuell nötigen Ruhe aufgetragen aber der "Morning Rose" war in 3 Schichten unten den selben Bedingungen schon sehr viel ansehnlicher. *-* Wirklich wunderschöne Farbe.


Ich liebe diese Farbe und bin stark in Versuchung.... *-*

Heute zum verkaufsoffenen Sonntag habe ich bei dm für Euch Ausschau nach einem Dupe gehalten. Leider schlechte Nachrichten: Auf Anhieb waren keine Dupes zu finden, weder zu "Mimosa" noch zu "Morning Rose". Beim Abonenntentreffen hatten 2 Mädels auch gelbe Lacke dabei, einen von MNY und auch einen von Catrice. Dies waren zwar alles gelbe Lacke aber ebenfalls keine Dupes :-(.


Und noch ein Schlussbild mit Jetti, Mimosa und "K.K." ;)


Wie sieht es bei Euch aus? Spricht Euch einer dieser Lacke an? Oder denkt ihr, dass ein gelber bzw. rosaner Drogerie-Lack genauso für die Sommersaison ausreicht?

Liebe Grüße!

25 Kommentare:

  1. Total hübsches Bild von dir und Jettie. :)
    Ich habe mir Morning Rose reservieren lassen, finde die Farbe grandios schön. Je mehr Bilder ich von Mimosa sehe, umso netter sieht die Farbe aus, aber dennoch nix für meine Nägel.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen beide Farben nicht. Mimosa ist einfach ein no-go und Morning Rose finde ich hat zuviel Glitzer drin! :(

    AntwortenLöschen
  3. bin noch am überlegen ob ich mir Morning Rose holen soll. Hab schon den Mistral vom letzen Sommer und die sind sich doch recht ähnlich.

    AntwortenLöschen
  4. also ich finde, bei dem ergebis reichen auch drogerielacke völlig aus!
    bei dem preis für nen chanellack find ich es echt schade das sie mit 3-4schichten immernoch nicht richtig gleichmäßig aussehen!!!
    (oder bin ich zu kritisch?)

    AntwortenLöschen
  5. @onemoment: Das Glitzer sieht man auf den Nägel nicht mehr ;)

    @Cutecake: Ich glaube "Mistal" ist viel heller als "Morning Rose", google mal, Fashionpolish hat sie verglichen.

    @Mokusch: Nein, du bist nicht zu kritisch. Für den Preis muss die Qualität 1a sein und dass ist sie bei Mimosa bei weitem nicht. Abgesehen davon sehen gelbe Nägel oft sehr grenzwertig aus ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. na ja... Ich finde gelbe Nägel stehen nicht jedem und bei mir sieht das es merkwürdig aus... vielleicht ist das aber auch eine Gewöhnungssache? Mein Fall ist es nicht, da ich finde, das die beiden Farben nicht wirklich 22€ wert sind :/

    AntwortenLöschen
  7. Gerade Gelb gefällt mir nicht wirklich und wenn ich mir wirklich einen kaufen sollte (dann nur wegen des Hypes!!!), werde ich mir in der Drogerie einen zulegen. Solche Modefarben trägt man oft einen Sommer lang und dafür sind mir 22€ zu viel. Und wenn er dann noch nicht mal richtig deckt... Ich mag am liebsten nur eine Schicht lackieren, bin da faul. Lackiere lieber öfters neu.
    Und schöne Rosatöne findet man auch in der Drogerie, wobei der Chanel-Lack wirklich schön ist.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Also ich persönlich habe mir auch beide zugelegt und muss sagen, dass ich von beiden schwer begeistert bin und sogar noch so entsetzt war, weil mimosa bei mir schon mit einer dicken Schicht perfekt gedeckt hat, was ich bei einem gelben Lack nie vermutet hätte O.O

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss gestehen, dass ich durch das Gequieke um Mimosa meine Freude an gelben Lacken verloren habe. Ich hab noch den alten von p2 und fand den stets so schön - aber dieses leicht pubertäre, kindliche, zickige erlaube ich mir zu fühlen, dass ich nicht will, dass man mich in den Hype-Topf damit packt. Ich warte daher, bis es wieder vergessen ist.

    AntwortenLöschen
  10. Morning Rose ist ja DER Wahnsinn. Werde ich mir sofort bestellen :) Echt wunderschön !

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Foto von euch beiden :)
    Mimosa sieht grundsätzlich im Fläschchen gut aus, aber wenn es auf den Nägeln so rumzickt, dann lieber nicht.
    Morning Rose sieht toll aus, kann mir aber vorstellen, das man mit einem ähnlichen Basislack und z.B. MNY Lack (da gab es einen LE Lack der so einen orange/goldenen Schimmer hatte) mit einer Schicht drüber auch in die Richtung gehen könnte.

    AntwortenLöschen
  12. Morning Rose ist mir zu langweilig und der Mimosa - mal abgesehen von der anscheinend schlechten Deckkraft - wird mir nicht stehen.
    Wenn ich mir das große Foto von dir so ansehe, fühle ich mich in dem Fall bestätigt.
    Zu hellhäutigen passt er meiner Meinung nach einfach nicht, vor allem, wenn man blond ist. Jetti hätte er wahrscheinlich besser gestanden.

    AntwortenLöschen
  13. Morning Rose sieht wirklich hübsch aus, ich liebe solche Farben :) Aber für den Preis wäre es nicht mit meinem Gewissen zu vereinen
    lg

    AntwortenLöschen
  14. Morning Rose sieht unglaublich schön aus!! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde Morning Rose sieht wirklich hübsch aus, 22€ möchte ich dafür trotzdem nicht ausgeben irgendwie ^^
    Euer Foto ist sehr cool, da find ich es doch ein bisschen schade, dass ich am Samstag keine Zeit hatte ;)

    Ich glaube ich adde dich mal bei fb, dann können wir mal plaudern wegen unseres Treffens :))

    Liebste Grüße,
    Suki

    AntwortenLöschen
  16. Huhu liebe K.K.!

    Ich maaag das Bild sehr gerne, aber das mit den abgeschnittenen Körpern ist fast noch besser :D Einfach zu nerdy! Der Morning Rose ist mir nicht mehr so wirklich aus dem Kopf gegangen, werded gleich nochmal zu Karstadt fahren und schauen... *pfeif* :) Wünsche dir einen schönen Arbeitstag! Auf bald in einer Öff Ehm Öff! :D

    <3

    AntwortenLöschen
  17. morning rose ist ja echt mal eine wunder wunder wunderschöne farbe ! *-* schade, dass ich kein lack tragen kann ._. http://sofiabeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. Der rosane ist wahnsinnig schön!O.O
    :D
    http://vroni-unfabulous.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  19. Genau die beiden habe ich heute auch geswatcht. Den Mimosa eigentlich auch nur um zu sehen was dran ist. Eigentlich wusste ich schon, dass ich gelben Nagellack schrecklich finde. Gedeckt hat er bei mir allerdings ganz gut.

    Der Morning Rose ist ganz schön, aber ich finde den Glitter ein bisschen zu grob. Fänd es schöner, wenn er feiner wäre.

    AntwortenLöschen
  20. Den Morning Rose finde ich sehr schön. Aber unbedingt haben muss ich ihn nicht. Und der Mimosa ist so gar nicht mein Fall.
    Auch wenn es im Moment noch keine Dupes gibt, spätestens in 1-2 Monaten ziehen die Drogerie Lacke sicher auch nach. War zumindest bis jetzt immer der Fall.

    AntwortenLöschen
  21. der rosane ist voll schön!
    http://vroni-unfabulous.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  22. 22 (!) €uronen für einen (!) Lack mit stinknormalem Cremefinish (oder bissl Schimmer), der in 3 Schichten deckt ??!?! :D

    Abgesehen von den Farben, das ist ja immer Geschmackssache:
    Atmet mal tief durch und lasst Euch das mal richtig auf der Zunge zergehen. (An die, die mit dem Gedanken spielen)

    Selbst wenn ich in der FDP-Wähler-Gehaltsklasse liegen würde: Kuck-kuck gesunder Menschenverstand :)

    Mein ich nicht böse, aber soviel Kohle sollte man m.M. nach NUR in ein Produkt investieren, von dem man auch in nem Jahr oder so absolut überzeugt ist.

    AntwortenLöschen
  23. Der Esprit Lack 219 Sugar rose ist zumindest nach meinem Farbempfinden und deinem Bild ein Dupe, vielleicht nicht zu 100%, aber doch sehr ähnlich.

    AntwortenLöschen
  24. morning rose ist wirklich wunderschöööön

    AntwortenLöschen
  25. Ich finde bei Rival de Loop gibt es einen Lack, der ziemlich genauso aussieht wie "Morning Rose". Habe diesen jedoch vor einem Jahr geholt und weiß nicht obs ihn noch gibt. Aber die Fläschen sind ja auch sehr an Chanel orientiert...naja Augen offen halten! :)

    AntwortenLöschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS